Profile

Join date: Sep 15, 2022

About

Wenn Sie zu Hause hartes Wasser haben, sollten Sie vielleicht in Betracht ziehen, die Oberfläche Ihres Wasserhahns zu ändern. Eine polierte Oberfläche kann Wasserflecken und die Ansammlung von hartem Wasser verhindern. Ein polierter Wasserhahn ist leicht zu reinigen, aber es ist am besten, ihn oft zu reinigen, um Wasserflecken und Ablagerungen zu vermeiden. Glücklicherweise müssen Sie sich nicht zwischen poliertem und gebürstetem Nickel entscheiden.


Edelstahl ist eine gute Wahl


Edelstahl ist eine gute Wahl, wenn Sie hartes Wasser haben. Dieses Material ist korrosionsbeständiger als Bronze oder geölte Bronze. Es hat auch eine höhere Durchflussrate, wodurch das Wasser reibungslos fließt. Wenn Sie ein Problem mit hartem Wasser haben, sollten Sie einen Edelstahlhahn in Betracht ziehen.


Bronze- und Edelstahlhähne können hartem Wasser standhalten. Diese Metalle können jedoch mit der Zeit Löcher bilden und korrodieren. Wenn Sie Ihrem Badezimmer eine raffinierte Note verleihen möchten, sind Armaturen aus Bronze und Edelstahl eine gute Wahl. Aber wählen Sie kein Chrom, das zum Ausbleichen neigt.


Leicht zu reinigen


Wenn Sie sich Sorgen über Flecken durch hartes Wasser machen, wählen Sie am besten einen Nivito AT aus Edelstahl mit einer nicht porösen Oberfläche. Diese Materialien sind leichter zu reinigen, besonders wenn das Wasser hart ist. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass es kein Finish gibt, das Wasserflecken vollständig abweisen kann, also müssen Sie mit Bedacht wählen.


Die Wahl einer Wasserhahnoberfläche, die gegen hartes Wasser beständig ist, ist wichtig, um Ihren Wasserhahn und andere Geräte zu schützen. Hartes Wasser enthält Mineralien, die die Oberfläche des Wasserhahns beschädigen können und mehr Arbeit als erwartet zum Reinigen erfordern. Um eine gegen hartes Wasser beständige Oberfläche zu wählen, sollten Sie die Qualität Ihres Wassers und Ihre Reinigungsgewohnheiten berücksichtigen.


Verhindert das Anhaften von Wasserflecken


Flecken von hartem Wasser werden deutlicher auf glänzenden Wasserhähnen sichtbar. Ein mattes silbernes Wasserhahn-Finish verbirgt Wasserflecken gut. Diese Art der Oberfläche ist auch einfacher zu reinigen als eine glänzende Oberfläche. Es verhindert auch, dass Wasserflecken am Wasserhahn haften bleiben. Ein mattes Finish muss jedoch häufig gereinigt werden, um die Ansammlung von hartem Wasser zu vermeiden.


Verwenden Sie einen Essig


Die Verwendung einer Essiglösung mit Wasser und Zitronensaft hilft, die durch hartes Wasser zurückgelassenen Mineralien zu entfernen. Zitronensaft hilft auch dabei, die Mineralien auszugleichen, die die Flecken verursachen. Sie sollten diese Lösung auf den Wasserhahn auftragen und mindestens 20 Minuten dort lassen. Anschließend sollten Sie die Lösung mit einem weichen Tuch abwischen. Achten Sie darauf, keinen scheuernden Schrubber zu verwenden, da dies die Oberfläche des Wasserhahns beschädigen kann.


Hartes Wasser hinterlässt Kalkablagerungen auf Ihrem Wasserhahn und verringert seine Lebenserwartung. Das Wasser sättigt auch Wasserhähne mit Mineralablagerungen. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Wasserhahn zu wählen, der gegen hartes Wasser beständig ist.

garretmwkok

More actions